investieren-lernen-finanzstarkalspaar

Investieren LERNEN für Anfänger – Wo solltest du jetzt investieren! 

WO Kann ich als Anfänger INVESTIEREN LERNEN UND Mein Geld ANLEGEN?

Investieren lernen für Anfänger. Wo solltest du jetzt investieren? JEDE und JEDER kann sein hart verdientes Geld selbst clever anlegen und Investieren lernen. In diesem Artikel möchten wir dir die besten Investments 2021 für Anfänger vorstellen, von denen dein Bankberater dir wahrscheinlich nichts erzählen wird.


WARUM MÖCHTEST DU DEIN GELD ANLEGEN?

warum-investieren-lernen-finanzstarkalspaar

Bevor du mit dem Investieren startest, ist die wichtigste Frage, warum du dein Geld anlegen möchtest. Was ist deine Motivation? Welcher Gedanke beflügelt dich?

  • Vielleicht gibt es Träume, die du schon lange hegst. Sei es der Lifestyle, morgens im Campervan mit Meeresrauschen im Hintergrund aufzuwachen oder den Tag mit Freiluftkino an einem wunderschönen Strand ausklingen zu lassen. Die Hütte im Wald, in der dir Wind und Wetter nichts anhaben können, weil das Kaminfeuer eine angenehme Wärme und Atmosphäre ausstrahlt. Es kann auch etwas rein Materielles sein, wie das schicke Auto, mit dessen Modell du schon als Kind gespielt hast und das du irgendwann einmal besitzen wolltest.
  • Vermögen aufzubauen und dadurch Geld zu besitzen beruhigt ungemein. Vielleicht ist es dieses Gefühl der inneren Ruhe, das du dir sehr wünschst.
  • Das Wissen, deinen eigenen Kindern ein Vermögen zu hinterlassen, anstatt eines Berges an Schulden, vermittelt dir ein gutes Gefühl und motiviert dich.
  • Letztendlich weiß jeder von uns, dass wir mit der „klassischen“ Altersvorsorge im Alter kein wirklich gutes Leben haben werden. Deshalb kann auch das ein guter Grund sein, hier sinnvoll zu investieren und damit vorzusorgen.
  • Die Inflation ist ein großes Thema. Wenn du bedenkst, wie sich der Inflationsbetrag summiert, wirst du vermutlich schnell ins Grübeln kommen und dem entgegenwirken wollen.
  • Freiheit ist wohl das, was sich jeder von uns wünscht. Gerade in finanzieller Hinsicht bietet sie dir so viele Möglichkeiten. Du kannst wählen, wo du lebst, wie du arbeiten möchtest, wie du deinen Tag verbringen möchtest und mit wem. Finanzielle Unabhängigkeit macht dich einfach frei und ermöglicht dir das Leben, dass du wirklich leben möchtest.


UNTERSCHIED BANK & SELBST INVESTIEREN LERNEN

"Lerne stets von Menschen, die schon dort sind wo du hinmöchtest.“ - Ernst Crameri

Höre nur auf Menschen, die schon dort sind wo du hinmöchtest. Als einer unserer Mentoren diesen Satz zu uns sagte, veränderte sich unser Leben grundlegend. Glaubst du beispielsweise, dein Bankberater ist finanziell frei? Und glaubst du, er kann und möchte dich dabei unterstützen, finanzielle Freiheit zu erlangen?

Dein Bankberater hat bestimmt kein Interesse daran, dich reich zu machen. Er bekommt eine Provision, wenn er dir einen neuen Vertrag verkauft. Je riskanter diese Geldanlage ist, desto höher ist auch seine Provision. Also wird er dir einen aktiv gemanagten Aktienfond mit einem Ausgabeaufschlag (d. h. extra Kosten für dich) von 5 % oder mehr verkaufen. Er bekommt seine Provision. Und freut sich. Dass es ihm dabei nicht wirklich um dein Wohl geht, ist offensichtlich. Nur du hast es selber in der Hand, dein Leben zu gestalten. Und das gilt auch für deine Finanzen und dein Vermögen.

Wir lernten von Menschen die finanziell wirklich frei sind. Von Menschen die bereits erfolgreich investieren. Von Menschen die bereits reich und vermögend sind. Dies war für uns der Schlüssel zur finanziellen Freiheit. 

leben-genießen-finanzstarkalspaar

Heute reisen wir seit 3 Jahren um die Welt, leben und arbeiten an den schönsten Orten auf der Welt, verbringen Zeit mit unseren Familien und Freunden und es ist egal, ob Montag, Mittwoch oder Sonntag ist.

Wir haben ein diversifiziertes Investmentportfolio aus Aktien/ETFs, Kryptowährungen, Edelmetallen, P2P-Krediten und Immobilien, welche uns diesen Lebensstil ermöglichen.

finanzcoach-finanzstarkalspaar
Hast du Lust selbst  Investieren zu lernen ohne danach ständig damit beschäftigen zu müssen?


Wir unterstützen dich gern dabei und möchten dir als deine persönlichen Finanzcoaches zur Seite stehen.

--> HIER KOSTENLOSES GESPRÄCH RESERVIEREN

WIE WIRST DU EIN PASSIVER INVESTOR?

Wie wirst du Investor?

Die bessere Frage ist, WELCHER Investor wirst du? Ist dir bewusst, dass du vielleicht schon Investor bist? Wenn du etwas Geld in Euro auf einem Bankkonto liegen hast, dann investierst du in Bargeld. Wenn morgen die Währung Euro zerbricht, hast du allerdings auf das falsche Pferd gesetzt.

Vielleicht zahlst du in die staatliche Pensionskasse ein, dann investierst du hier in deine Altersvorsorge und vertraust dem Staat, dass er dein Geld richtig investiert und dir zu einem späteren Zeitpunkt deine Pension auszahlt. Wenn der Staat dem jedoch nicht nachkommt, dann hast du hoffentlich noch andere Absicherungen.

passiv-investieren-lernen-finanzstarkalspaar

DER CASHFLOW-QUADRANT

Der Cashflow Quadrant zeigt auf, wie du auf unterschiedliche Art und Weise Geld verdienen kann. Geld verdienen kannst du als Angestellte/r, als Selbstständige/r, als Unternehmer/in und als Investor/in. Beachte das UND, es ist kein ODER! Vielleicht glaubst du, wenn du Angestellte/r bist, kannst du nicht Unternehmer/in sein. Doch was spricht dagegen, beispielsweise ein Buch zu schreiben, um dir ein zusätzliches Einkommen aufzubauen? Früher oder später wird jeder von uns Investor. Wir sorgen für unsere Zukunft, bzw. für unser Alter vor. Die Frage ist nur WANN?

cashflow-quadrant-finanzstarkalspaar

Das spannende am Cashflow Quadranten ist, dass er aufzeigt, dass du als Angestellte/r und Selbständige/r deine Zeit gegen Geld tauschst und somit limitiert durch die eigene Arbeitskraft bist. Als Unternehmer/in oder Investor/in hingegen ist deine eigene Arbeit von der Bezahlung losgelöst und du kannst deine kostbare Lebenszeit viel freier einsetzen. Auch wenn dich privat eine herausfordernde Situation erreicht, ist dein Einkommen nicht komplett davon abhängig. Das bedeutet nicht, dass die linke Seite, die keine finanzielle Freiheit darstellt, schlecht ist. Sondern vielmehr, dass die rechte Seite dir ein zusätzliches Stück Freiheit geben kann.

SPEZIALIST ODER ALL-ROUNDER?

Wenn du nur auf ein Investment setzt, oder eben ganz wenige, dann bist du Spezialist. Im Grunde agierst du dann nicht anders als ein Trader, der sein ganzes Geld auf das Trading mit Aktien setzt. Und wenn das schiefgeht, hast du das Geld verloren. 

Wusstest du, dass erfolgreiche Investoren sehr breit aufgestellt sind?

Der Aktien-Guru Warren Buffett investiert in Geldmarktfonds,  Bankeinlagen, Anleihen, Sparkonten, Edelmetalle, Aktien, Wertpapiere, Ackerland, Immobilien und vieles mehr.
Der Kryptoexperte Julian Hosp beispielsweise hat nur 10 % seines Vermögens in Kryptowährungen investiert, den Rest in Immobilien, ETFs, Aktien, etc.
Vielleicht denkst du jetzt, du bräuchtest sehr viel Geld, um so viele Investments zu tätigen. Aber in Wahrheit kannst du schon ab 25 Euro im Monat als privater Anleger diversifiziert in den Investmentmarkt einsteigen. Diese Summe allein wird dich vermutlich noch nicht zum Millionär machen, sie ist aber ein guter Anfang.

WAS SIND DIE BESTEN MÖGLICHKEITEN, UM IM JAHR 2021 GELD ZU INVESTIEREN?

investmentbuffet-finanzstarkalspaar

Das Investment Buffet mit den fünf beliebtesten Investments für Anfänger. Hier stellen wir dir einfache Einstiegsinvestments vor. Das sind ETFs, P2P-Kredite, Immobilien, Gold und Kryptowährungen. Sieh es als eine Art Buffet - manches wird dir gefallen, anderes wiederum nicht. Wähle das, was dich anspricht und sich gut für dich anfühlt. Dies hier sind nur Information um einen Überblick zu erhalten und ersetzen keine Finanzberatung oder Finanzcoaching. 

ETFs

Was sind ETFs? Um ETFs zu verstehen, tritt einen Schritt zurück und schau dir an, was Aktien sind. 

Sehr bildhaft erklärt ist ein Unternehmen ein ganzer Kuchen, und eine Aktie ein Kuchenstück davon.
aktien-finanzstarkalspaar

Nicht jedes Unternehmen ist automatisch an der Börse handelbar. Erst wenn ein Unternehmen an die Börse geht, kannst du Aktien (Unternehmensanteile) an der Börse erwerben. Ein solches Unternehmen nennt man dann Aktiengesellschaft (AG). Aber warum geht ein Unternehmen überhaupt an die Börse? Gründe dafür sind beispielsweise neues Kapital in die Firma zu holen oder den Bekanntheitsgrad durch Zugang zum Kapitalmarkt zu erhöhen.

Doch wie kannst du wissen, ob eine Aktie gut ist und was ist, wenn morgen etwas Unerwartetes passiert und du alles in eine einzige Aktie investiert hat?

Du solltest nie in nur eine oder sehr wenige Aktien investieren, denn das ist eine sehr riskante Geldanlage. Für den Einstieg in den Aktienmarkt sind Fonds gut geeignet. Was ist ein Fonds? 

Wenn eine Aktie ein Kuchenstück ist, dann ist ein Fond ein ganzes Kuchenbuffet. 

Ein Fonds investiert zu unterschiedlichen Anteilen in verschiedene Aktien/Wertpapiere, um das Risiko zu streuen.

aktienfonds-finanzstarkalspaar

Unter den Fonds gibt es sowohl aktive als auch passive Fonds. Aktive Fonds werden, wie der Name schon verrät, aktiv von einem Hedgefonds-Manager verwaltet. Dies ist allerdings mit hohen Gebühren verbunden, die meist den Gewinn auffressen.

Passive Fonds (ETFs) sind börsengehandelte Indexfonds, die passiv durch feste Regeln gemanagt werden. Diese sind damit beschäftigt die Aktien eines Index nachzukaufen – und das ohne jegliche Spekulation. Ein DAX-ETF beispielsweise beinhaltet die Unternehmen des DAX-Index. Das sind die 30 größten und liquidesten Unternehmen des deutschen Aktienmarktes. Andere spannende Indices sind MSCI (weltweit) und S&P 500 (Amerika). Somit sind ETFs stark diversifiziert durch eine Sammlung von verschiedene Aktien/Wertpapiere und haben geringe laufende Gebühren. Mit ETFs kannst du somit als privater Anleger breit gestreut in Aktien investieren

etf-sparplan-rendite-finanzstarkalspaar

Anleitung ETF-Sparplan

  1. Depot aussuchen und eröffnen (z.B. wir nutzen das kostenloses Depot von Trade Republic)
  2. Höhe der Sparrate wählen: Wie viel Geld möchtest du monatlich investieren? Welchen Betrag deines monatlichen Einkommens kannst du wirklich entbehren?
  3. Für einen Index entscheiden: z.B. DAX, MSCI, S&P500, etc
  4. Sparplan aktivieren

anleitung-etf-sparplan-finanzstarkalspaar


Eröffne direkt JETZT bei Trade Republic ein kostenloses Depot und sichere dir 15 Euro  Willkommensbonus
traderepublic

KRYPTOWÄHRUNGEN

Kryptowährungen sind digitale Währungen.

Der Bitcoin, die Mutter aller Kryptowährungen und somit auch die relevanteste, ist während der Finanzkrise 2008 entstanden, als viele Menschen das Vertrauen in Banken und den Staat verloren haben. Das Spannende an Kryptowährungen ist die Dezentralität. Das bedeutet, dass zwischen dir und deinem Geld weder der Staat noch eine Bank steht. Stattdessen hat das gesamte Netzwerk die Informationen auf vielen Rechnern - durch die Kryptografie verschlüsselt - gespeichert. Das ist momentan noch nicht unbedingt effizient und große Datenmengen werden dafür generiert, aber dennoch ist es sehr sicher. Der einfachste Vergleich hierfür ist der zwischen Diktatur und Demokratie. Die Diktatur wäre viel effizienter, dennoch bevorzugen wir die Demokratie.

bitcoin-finanzstarkalspaar

Der Bitcoin ist die aktuell größte Kryptowährung, neben ein paar tausend anderen. Er ist zu 100 % transparent und jede Transaktion ist nachverfolgbar. Da die Menge der Bitcoins auf 21 Millionen beschränkt ist, kann er nicht unendlich, wie z. B. der Dollar oder der Euro, nachgedruckt werden.

Ist dir eigentlich bewusst, dass das Finanzamt alle deine Konten innerhalb der EU einfach einfrieren kann, wenn du deinen Zahlpflichten nicht Folge leistest? Das ist dann das Gegenteil der Dezentralität - die Zentralisierung.

Das wirklich Spannende hinter der Kryptowährung ist die Blockchain-Technologie. Diese ermöglicht, dass zwei Parteien ihre Verträge in einem öffentlichen Netzwerk verhandeln und zustande kommen lassen können. Sie kann beispielsweise für die dezentrale Speicherung von Patienteninformationen, die Lieferketten-Nachverfolgung, Online-Wahlen ohne Manipulation, etc. verwendet werden. Diese Möglichkeiten können unsere Welt revolutionieren, ähnlich wie es das Internet getan hat. 

blockchain-finanzstarkalspaar

Anleitung KRYPTOWÄHRUNGEN KAUFEN

  1. Krypto Plattform auswählen  (z.B. Kraken, Cake Defi) und eröffnen
  2. Informieren: Informiere dich ausführlich über die Kryptowährung, die du kaufen möchtest. Für den Start empfehlen wir sich Bitcoin anzuschauen. 
  3. Die Höhe des Krypto-Investments wählen: Bedenke hierbei, dass Kryptowährungen stark schwankend sind. Es sollte ein Betrag sein, mit dem du nach wie vor gut schlafen kannst. Abhängig von deiner individuellen Risikobereitschaft sollten Kryptowährungen nicht mehr als 10 % deines Gesamtportfolios übersteigen.

  4. Geld auf der Börse einzahlen und gegen Kryptowährungen tauschen.

-> HIER FINDEST DU EINE ANLEITUNG, WIE DU AUF DEINE KRYPTOPWÄHRUNGEN SOGAR BIS ZU 100 % ZINSEN PRO JAHR BEKOMMEN KANNST. 
anleitung-bitcoin-kaufen-finanzstarkalspaar


Melde dich direkt JETZT bei Cake Defi an und sichere dir den 30 $ Willkommensbonus mit dem Referralcode 596352.

--> Cake Defi Account kostenlos eröffnen und 30 $ Bonus sichern

cakedefi-coin-kaufen-finanzstarkalspaar

Gold KAUFEN

Edelmetalle wie Gold kannst du grundsätzlich auf zwei verschiedene Arten (direkt und indirekt) kaufen. Vom direkten Kauf wird gesprochen, wenn du in Münzen oder Barren investiert. Indirekt bedeutet, dass du in Produkte investierst, die wiederum in Edelmetalle anlegen. Dazu gehören beispielsweise Minenaktien, Zertifikate oder Investmentfonds.

Münzen oder Barren solltest du nicht unbedingt in deiner Wohnung aufbewahren, sondern besser in einem Tresor oder Bankschließfach lagern. Beim physischen Edelmetallkauf entstehen Kosten für die Herstellung und Lagerung. Vor allem bei kleinen Stückelungen wirkt sich das überproportional auf den Verkaufspreis aus. Beim indirekten Kauf entfallen viele dieser Kosten. Der Kauf dieser indirekten Produkte ist deshalb häufig günstiger und bequemer.

Münzen und Barren werden immer ihren Wert behalten. Eine Goldminenaktie hingegen kann in Konkurs gehen oder der Aktienkurs fällt ins Bodenlose. Dies kann beispielsweise dann vorkommen, wenn die Förderung unrentabel wird oder das Management große Fehler macht.

Physische Anlagen wie Münzen oder Barren verursachen Kosten. Kosten schmälern immer die Rendite einer Anlage. Dafür orientiert sich der Wert von physischen Edelmetallen unmittelbar am Edelmetall-Marktpreis. Steigt der Edelmetallpreis, erhöhen sich die Preise und umgekehrt. Der Wert von indirekten Anlagen orientiert sich zwar auch am Edelmetall-

Marktpreis, es spielen aber weitere Faktoren eine preisbestimmende Rolle. Minen-Aktien können sich zum Beispiel auch bei negativen Marktpreisen positiv entwickeln, wenn ergiebige Edelmetallvorkommen entdeckt werden, oder die Gesellschaft höhere Gewinne verkündet.


gold-kaufen-finanzstarkalspaar

Anleitung Gold Kaufen

  1. Entscheidung, ob direkter oder indirekter Kauf

  2. Bei Direktkauf: Entscheide dich, wo das Gold eingelagert werden soll. 

  3. Den Investmentbetrag wählen

  4. Euro gegen Gold tauschen


anleitung-gold-kaufen-finanzstarkalspaar


HIER KANNST DU GOLD SICHER  GANZ BEQUEM PER MONATLICHEN SPARPLAN AB 50 EURO KAUFEN UND EINLAGERN. 

gold-sparplan-finanzstarkalspaar

IMMobilien investieren

DIREKT INVESTIEREN - Klassische IMMobilieninvestments

Ein klassisches Immobilieninvestment ist, wenn du eine Immobilie kaufst, diese über einen Kredit finanziert und sie dann vermietest.
Hierbei solltest du beachten, dass deine monatlichen Ausgaben inklusive Kreditrate komplett von der Miete gedeckt werden. Dann ist die Immobilie Cashflow-positiv. Dies ist ein absolutes Muss. Bedenke aber, dass du bei nur einer Immobilie ein großes Risiko trägst. Je mehr Immobilien du besitzt, desto sicherer ist dieses Investment, da das Risiko auf mehrere Immobilien verteilt ist. Aus diesem Grund ist der Plan sinnvoll, in zügigem Abstand mehrere Immobilien nachzukaufen, wenn du dich für klassische Immobilien interessierst.

Wenn du dich für einen klassischen Immobilienkauf in der Ukraine  interessierst, schaue gerne bei unserem Blogartikel Ukraine Immobilien kaufen vorbei. 


INDIREKT INVESTIEREN - REITS

REIT steht für Real Estate Investment Trust. REITs sind eine in vielen Ländern etablierte und anerkannte Form der indirekten Immobilienanlage. In Deutschland sind dies börsennotierte Aktiengesellschaften, die überwiegend in Immobilien und Immobilienbeteiligungen investieren. Deutsche REITs haben eine gesetzlich festgelegte Ausschüttungsquote von mindestens 90 % des handelsrechtlichen Jahresüberschusses. Somit sind REITs eine spannende Möglichkeit, mit vergleichsweise kleinen Beträgen, in Immobilien gleich diversifiziert einzusteigen. Für REITS kannst du auch das kostenlose Depot wie oben bei den ETFs erwähnt von Trade Republic verwenden. 

Investieren in P2P-Krediten

P2P-Kredite sind Kredite, die direkt von Privatpersonen an Privatpersonen (daher der Name P2P oder ”peer to peer”) als Privatkredite vergeben werden.

Es gibt allerdings auch die Variante, bei der Privatpersonen Kredite an Firmen vergeben. Die Besonderheit ist, dass kein Finanzinstitut, wie z. B. eine Bank, als Vermittler zwischen beiden Parteien auftritt. Stattdessen ist hier die P2P-Plattform die Verbindungsstelle.


Anleitung IN P2p Krediten Investieren

  1. P2P-Plattform aussuchen
  2. Die Höhe der Investmentsumme wählen: 5 % bis max. 10 % vom Gesamtportfolio, abhängig von deiner eigenen Risikoeinstellung und dem Investitionszeitpunkt. 
  3. Für die Art der Kreditvergabe entscheiden: Diese kannst du auf der entsprechenden Plattform auswählen. 
  4. Geld einzahlen und aktivieren

p2p-investieren-finanzstarkalspaar


Die zwei größten und bekanntesten P2P-Plattformen sind Mintos & Bondora.

mintos-empfehlungslink

HIER kommst du zur kostenlosen Eröffnung bei Mintos. 

bondora-freundeslink

HIER kommst du zur kostenlosen Eröffnung bei Bondora. 

RISIKEN BEIM INVESTIEREN

Jedes Investment bringt seine Risiken mit sich. Es ist wichtig diese zu kennen. Hier sind ein paar Beispiele:

  • ETFs – Der Aktienmarkt crasht.
  • GOLD – Das Gold verliert an Wert.
  • KRYPTO – Krypto verliert an Vertrauen.
  • P2P – Die Plattform geht pleite.
  • IMMOBILIEN – Der Immobilienmarkt bricht ein.

black-svan-investieren-finanzstarkalspaar

Der Black Swan (Schwarzer Schwan) ist ein unvorhersehbares Ereignis, welches wirtschaftlichen Entwicklungen eine entscheidende und unplanbare Wende gibt. Die Einführung von PCs, Internet und Mobiltelefonen war unerwartet und hat die Welt für immer verändert. Obwohl es Computer schon seit langem gibt, konnte die Tatsache, dass sie so leistungsfähig werden und so weitreichende Auswirkungen haben könnten, nie wirklich vorhergesagt werden.

Wenn es um Märkte und Volkswirtschaften geht, ist die globale Finanzkrise 2008 ein Beispiel für ein Black Swan Event. Niemand hat dieses Event kommen sehen. Auch die aktuelle Corona Krise ist ein Black Swan Event. Niemand hat sich vorstellen können, dass dadurch fast die gesamte Welt zum Stillstand gezwungen werden würde.

DIE TOP 4 häufigsten INvestmentfehler

GIER

Menschen lassen sich oft durch das Versprechen einer hohen Rendite anlocken. Im schlimmsten Fall handelt es sich um einen Scam (Betrug). Im besten Falle hält das Produkt einfach nicht, was es verspricht. Viele Menschen werden gierig, wenn die Kurse immer weiter steigen. Bedenkejedoch, dass sie auch kurz vor dem Fall sein könnten. Wenn sich sehr viele Menschen um ein Produkt reißen, dann lass es besser sein. Viele Anleger verpassen einen lukrativen Verkaufszeitpunkt, weil sie immer mehr und mehr aus ihrem Investment rausholen wollen und nie wirklich zufrieden sind.

Mangelhaftes WIssen

Fehlendes und falsches Wissen über Finanzen und Geldanlage ist ein häufiger Fehler. Wenn du spekulierst, dann sei am besten auch ehrlich zu dir selbst. Sei dir bewusst, wie viel Geld du verlieren könntest. Mit einem relativ kleinen Betrag zu spekulieren ist sicherlich kein Problem, grundsätzlich solltest du dich aber auf eine solide Wissensbasis verlassen können. Ein Finanzcoach kann dir helfen Finanzwissen aufzubauen, um dir unnötige Fehler zu ersparen. 

ANGST

Angst ist die größte Motivation menschlichen Handelns. Auf der einen Seite, die Angst das eigene Geld zu verlieren und auf der anderen Seite, die Angst etwas zu verpassen (FOMO = Fear Of Missing Out). Das Investment steigt und du möchtest direkt nachkaufen? Das geht eindeutig in Richtung FOMO. Du hast demnach Angst etwas zu verpassen. Am besten versucht du, dich emotional so weit wie möglich von deinem Investmentportfolio zu distanzieren. Dies kann dir gut gelingen, wenn du vor allem durch Sparpläne nachkaufst.

Zu kurzfristiger ZEIThorizont

Menschen denken oft an das schnelle Geld und hohe Rendite, was ihre Entscheidungsqualität negativ beeinträchtigt. Beim Investieren musst du allerdings langfristig denken. Ein zu kurzfristiger Zeithorizont ist für viele Investoren eine große Herausforderung. Wenn die Aktienkurse in den Keller gehen, können das die wenigsten aussitzen, vor allem, wenn es sich dabei um einen Zeitraum von mehreren Jahren handelt. Sie verkaufen folglich zu schlechten Preisen. Es wird dann vor lauter Emotionen vergessen, dass sich die Preise langfristig auch wieder erholen werden. 

investieren-fehler-finanzstarkalspaar


Was hält dich davon ab noch heute mit dem Investieren zu starten?

Wir unterstützen dich gern dabei und möchten dir als Experten zur Seite stehen.

Deine Viki & Dein Daniel

Finanzstark als Paar - Geldgespräch
Sichere dir direkt ein  KOSTENLOSES KENNENLERNGESPRÄCH mit uns, und wir zeigen dir, wie du deine Träume und Ziele finanziell ganz sicher erreichen wirst.

DU WÜNSCHT DIR MEHR GELD AM ENDE DES MONATS AUF DEM KONTO?

DU MÖCHTEST FÜRS ALTER VORSORGEN?

DU MÖCHTEST INVESTIEREN LERNEN OHNE DICH STÄNDIG DAMIT BESCHÄFTIGEN ZU MÜSSEN?

ODER DU HAST DEN WUNSCH, DEIN ERSPARTES GELD ZU SICHERN?


TERMIN VEREINBAREN
Lasst uns in Verbindung bleiben!
© 2021 Finanzstark als paar
Powered by Chimpify